Wahlconvent der Bürgerliste Greifswald

von Thomas Meyer (Kommentare: 0) Permalink

Pressemitteilung der Bürgerlsite

Pressemitteilung zum Wahl-Convent der „Bürgerliste Greifswald“ (BG)

Am 19. Februar 2019 fand der Wahl-Convent der „Bürgerliste Greifswald“ statt. Die „Bürgerliste Greifswald“, die seit 2004 parteienunabhängig in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Kommunalpolitik gestaltet, will mit einer schlagkräftigen Mannschaft auch in den nächsten 5 Jahren die Geschicke der Hansestadt Greifswald mitgestalten. Dafür wurde ein Team aus 9 Kandidaten nominiert, das für die Wahl zur Greifswalder Bürgerschaft und für die Wahl zum Kreistag Vorpommern-Greifswald antritt.

Seit der Gründung der Wählergemeinschaft im Jahre 2004 durch Ekkehard Brunstein, Thomas Meyer und Ludwig Spring steht für die "Bürgerliste Greifswald" überparteiliche und sachliche Kommunalpolitik im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Ludwig Spring bringt jahrelange Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpolitik ein, die er als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses sowie als Betriebsausschussvorsitzender des Eigenbetriebs “Hanse-Kinder“ erworben hat. Burghardt Siperko steht für eine sachorientierte Sozialpolitik, die ihm als Geschäftsführer der Caritas Vorpommern ein Herzensanliegen ist. Christian Radicke als Ur-Greifswalder steht für solide Baupolitik und eine nachhaltige Sportentwicklung in der Stadt am Bodden. Mit Bernd Lieschefsky wird die Mitbestimmung der Ortsteile Greifswald als belebendes Element moderner Kommunalpolitik repräsentiert. Markus Kolbe bürgt für eine ausgewogene Haushaltspolitik, die durch seine jahrelangen im Finanz- und Liegenschaftsausschuss gegeben ist. Stephan Gielow, der in den letzten Jahren die Arbeit der Fraktion als Geschäftsführer organisiert, will sich als Youngster noch stärker in die Geschicke seiner Heimatstadt einbringen. Mit Ekkehard Brunstein, der rund 20 Jahre in der Verwaltung der UHGW an vorderster Stelle als Leiter der Kanzlei der Bürgerschaft und zeitweise als Stellvertreter des OB gearbeitet hat, haben wir einen Kenner der Stadtverwaltung. Als langjähriger Vorsitzender des Kunstvereins „ART 7“ bringt er außerdem kulturpolitische Kompetenz ein. Ulf Burmeister, Schulleiter des Humboldt-Gymnasiums, ist die Konstante im Bildungssektor Greifswalds und seit 2011 Vertreter der „Bürgerliste Greifswald“ im Kreistag. Nicht zuletzt steht Thomas Meyer mit seiner langjährigen kommunalpolitischen Erfahrung, darunter in drei Wahlperioden als engagierter Bürgerschaftspräsident für überparteiliche, ergebnisorientierte und kompromissbereite Sacharbeit an der Spitze der Liste „Bürgerliste Greifswald“! Mit ihrem Gründungsmotto „Suchet der Stadt Bestes“ wirbt die „Bürgerliste Greifswald“ erneut um die Stimmen ihrer Wählerinnen und Wähler.

Das Team der Kandidaten wünscht sich eine hohe Wahlbeteiligung der Greifswalder, um mit einem starken Votum die Interessen der Bürger in der Stadt und im Kreis zu vertreten.

(Kommentare: 0)